Con Anima

Con Anima

Fast 12 Jahre war der Vorgänger unserer neuen Con Anima, die berühmte 5/3 D ein Bestseller im Markt und sehr beliebt.

Die nunmehr nachfolgende Con Anima ist der würdige Nachfolger mit vielen Verbesserungen.

Da wäre als erstes das vollständig neu und extrem aufwändig konstruierte Gehäuse, dass durch seine allseits asymmetrische Bauweise und seine Innenkonstruktion nstehende Wellen und Resonanzen im Keim erstickt.

Durch Sandwichbauweise der Seitenwände wurden Material- Resonanzen wirkungsvoll unterdrückt.

Die Frequenzweiche hat ein eigenes Gehäuse erhalten und ist somit perfekt von akustischen Einflüssen der Tief- Mitteltonchassis entkoppelt.

Ein unter 45° eingebauter, sehr aufwändig konstruierter Bassreflexkanal mit gesofteten Mündungskanten ermöglicht einen verlustfreien Strömungsverlauf der bewegten Luft.

Dieser Aufwand wird sofort hörbar.

Die neue Con Anima klingt erwachsener mit einem deutlich tieferen Bass und erweitertem Hochtonbereich.

Es ist gelungen, durch das erheblich aufwendiger konstruierte Gehäuse und Modifikationen an den Chassis einen bedeutsam besser klingenden Lautsprecher zu schaffen.

Eine Bodenplatte verbessert nunmehr auch die Standfestigkeit.

Auch die Frequenzweiche wurde überarbeitet und erhielt einen sensationell
neuen LUA- Magic Sound Capacitor mit einem Innenwiderstand 0,005 Ohm bezogen auf 10kHz und einer Impulsbelastbarkeit von 30 Ampere.

Die Musikalität und Autenzität des Musiksignals haben auch hier nochmals deutlich zugelegt gegenüber dem Vorgängermodell.

Kein Zweifel, die Con Anima hat aufgrund ihrer perfekten Optik und Haptik das Zeug zu einem Bestseller ihrer Preis- Leistungsklasse zu werden. Aufgrund ihres hohen Wirkungsgrades und gutmütigen Impedanzverhaltens perfekt für Röhrenverstärker geeignet.